BEITRÄGE

AB DEM 14. JUNI 2020

Die Malkurse in Solothurn finden ab dem 14. Juni 2020 wieder statt. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Bitte beachten Sie die empfohlenen Hygienemassnahmen des BAG.

+ Versuchen Sie möglichst Abstand zu halten.
+ Vermeiden Sie das Händeschütteln.
+ Waschen Sie die Hände gleich beim Eintreten gründlich.
+ Vermeiden Sie Barzahlungen oder halten Sie den genauen Betrag bereit.
+ Zahlungen per Twint sind möglich und wünschenswert.
+ Es dürfen keine weiteren Personen im Kursraum warten.

Die definitive Kursdurchführung wird jeweils am Sonntag um 10:00 Uhr mitgeteilt.

Nach dieser langen Zeit, freue mich nun auf die bunten Stunden.

BIS ZUM 19. APRIL 2020

Aufgrund der Medienmitteilung vom 15. März 2020 des Kantons Solothurn, wurden alle Malkurse bis zum 19. April 2020 gestrichen.

Zum Schutze vor einer zu raschen Verbreitung des Coronavirus hat das Department des Innern entschieden, dass Kindertagesstätten und Horte nur noch ein Notangebot aufrechterhalten sollen.

Gerade jetzt, wo die Schulen geschlossen und die Freizeitmöglichkeiten gestrichen sind, bietet sich viel Zeit für kreative Stunden. Lasst euch von den Kunstwerken der Künstlerinnen und Künstler von Rozerinart inspirieren und gestaltet bunte Bilder.

Anmerkung zur Zeichnung von Fabio, 8 Jahre alt:
Die Zeichnung zeigt einen Krankenwagen, der einen etwas schwierigen Weg vor sich hat. Doch auch wenn der Weg schwierig ist, ist das Ziel doch so sichtbar nah. In diesem Sinne wünsche ich allen alles Gute und viel Gesundheit!

SCHNEIDEN UND KLEBEN

Ab dem 15. März 2020 können die Kinder und Jugendlichen in den Malkursen neu auch Collagen erstellen. Dabei zeige ich ihnen, wie aus alten Zeitschriften Kunstwerke geschaffen werden können.

Die Collage ist eine Technik, in der aus verschiedenen Elementen ein neues Ganzes geschaffen wird. Dabei kann man mit Motiven aus Zeitschriften, wie auch mit farbigen Papieren ein eigenes kreatives Bild erstellen.

Der erste Kurstag von Rozerinart liegt bereits fünf Jahre zurück. Ein Grund zum Feiern ist immer schön. Doch besonders wenn es dann zum z’Vieri, noch eine ganz leckere Schokoladen-Himbeer-Zitronen Torte gibt. Ein Kurstag mit feierlicher Stimmung und glücklicher Gesichter war das Ergebnis des 5. Jubiläums. So meinte Fabio „Das isch dr bescht Kurs vor ganze Wäut, do chame sogar Torte ässe!“

Neben dem Essen, Trinken und Singen wurde natürlich auch gezeichnet und gemalt. Als Motiv wollten alle Kinder ein Bild für das 5. Jubiläum zeichnen. So entstanden auch ganz feierliche Bilder.

HERBSTMESSE SOLOTHURN

Wieder ist Rozerinart mit einem Zeichnungs- und Malstand an der Herbstmesse in Solothurn. Nach vier Jahren Einsatz, wissen viele Kinder bereits, wo sie Malstand finden. So kommen auch immer wieder bekannte Gesichter zum Zeichnen und Malen. Dabei entstehen wundervolle HESO Kunstwerke. Sehr beliebt zum Anschauen, wie auch zum Zeichnen, ist das berühmte Säuli-Rennen, das gleich neben dem Malstand ist.

HERBSTMESSE SOLOTHURN

Schon zum dritten Mal, ist Rozerinart mit einem Zeichnungs- und Malstand an der Herbstmesse in Solothurn. Dabei sind Kinder und Jugendliche eingeladen Ihr HESO Kunstwerk zu gestalten. Ob auf Papier, Karton oder Stoff mit Wasserfarben, Filzstiften oder Stofffarben, den Kindern stehen verschiedene Malutensilien zur Verfügung.

ZIRKUS WORKSHOP SOLOTHURN

Vom 10.10 bis zum 13.10.2017 findet an 12 Standorten in der Schweiz das TüftelCamp statt. In Solothurn, in den Räumlichkeiten von Infoklick wird das Camp von Rozerinart geleitet. Das Thema dieses Jahr ist ein Zirkus, nach dem Künstler Alexander Calder. An drei Tagen tüfteln die Kinder zum vorgegebenen Thema. Sie gestalten Zirkusfiguren, proben in der Manege, gewinnen durch Ausprobieren neue Kenntnisse, setzen diese um, und entwickeln zusammen in der Gruppe ein ganzes Zirkusprogramm. Mit dem Ziel eine lustige Show auf die Beine zu stellen, arbeiten sie mit voller Energie und viel Freude daran.

Am Freitag, 13.10.2017, um 14:00 Uhr findet dann die Vorführung im Infoklick, an der Niklaus-Konrad-Strasse 20 in Solothurn statt.

Der gesamte Workshop und auch die Vorführung werden via Livestream auf die Website von tüfteln.ch gestrahlt. Von überall aus kann mitgetüftelt oder hineingeschaut werden. Auch besuchen die Kinder während dem TüftelCamp ein Museum. Die Tüftler/innen aus Solothurn dürfen das Museum von Paul Gugelmann in Schönenwerd besuchen.

HERBSTMESSE SOLOTHURN

Zusammen mit dem Blauen Kreuz Solothurn leitet Rozerinart einen Stand an der HESO Solothurn. Dabei wird für die kantonale Fahne der Kinderrechte auf Stoffstücken gemalt. Diese wird am 26. November 2017 um den Turm auf dem Ildefonsplatz in Olten gehängt und so präsentiert. Ziel ist es, 500 Stoffstücke zusammen zu nähen, damit die Fahne so gross ist, dass sie einmal um den ganzen Turm gebunden werden kann. Mehr dazu auf der Website von: VOAKJ und in der DOKU

Der Zeichnungs- und Malkurs Rozerinart nimmt im September 2016 am Jugendprojektwettbewerb des Kanton Solothurns teil. Am Donnerstagabend, 01. Dezember 2016 steht sie mit drei weiteren Kandidaten, in der Kategorie Jugend, im Finale. Die Kandidaten stellen Ihre Projekte der Jury und dem Publikum vor, wobei die Ränge entschieden werden.

In der Jury: Franziska Roth, Heilpädagogin und Kantons- und Gemeinderätin SP Solothurn; Markus Schär, Leiter Fachstelle Familie und Generationen; Marc Friedli, Präsident Fachkommission Kind und Jugend; Leo Witzig, Parkour Park Initiant; Anne Catherine Kramis, Herausgeberin Kulturmagazin SORock, und Rolf Späti, Präsident VOAKJ.

Ausschnitt aus der Solothurner Zeitung AZ:

«…Platz zwei geht an Gülcan Rozerin Günes, die mit ihren Zeichnungs- und Malkursen den Kindern und Jugendlichen einstarkes Selbstwertgefühl mit auf den Weg gibt (2’500 Franken)…»

HERBSTMESSE SOLOTHURN

Fast 50 Kinder und Jugendliche besuchen den Zeichnungs- und Malworkshop Rozerinart an der Herbstmesse in Solothurn.
Am Samstag wird mit Farbstiften und Aquarellfarben gezeichnet und gemalt. Die Kinder und Jugendlichen erhalten einen Einblick in die
Kurse, die in der Kinder- und Jugendförderung in Solothurn geführt werden. Am Sonntag werden andere Malutensilien verwendet, denn diesmal malen die Kinder und Jugendlichen für die Kinderrechtsfahne auf Stoffstücken. Projekt: «Wir schreiben uns Kinderrechte auf die Fahne!», in Zusammenarbeit mit dem Dachverband Kinder- und Jugendarbeit Kanton Solothurn.

GRENCHNER GEWERBEAUSSTELLUNG

In Zusammenarbeit mit dem Lindenhaus Grenchen und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Trimbach wurde im Zelt für Kinder und Jugendliche auch ein Zeichnungs- und Malworkshop angeboten.